Suchmaschine nutzen, um die Webseite zu durchsuchen.

  • Wir helfen Ebern

    Wir helfen Ebern

    Auch nach der Corona Krise, bieten eure Eberner Firmen weiterhin Möglichkeiten und auch sehr viel individuellen Service für euch an.Die Read More
  • 1

Tag der Vereine, Blaulichttag und Wolzngartenfest - Drei Feste in einem

Am 21. Mai 2023 ist in Ebern richtig was geboten: Der Kulturring Ebern holt den Tag der Vereine nach, die Blaulichtorganisationen begehen den Blaulichttag und der Eberner Bürgerverein lädt zum traditionellen Wolzngartenfest – gleich drei Gründe zum Feiern.

Ebern – Im Jahr 2022 durfte der Kulturring Ebern sein 50-jähriges Bestehen feiern. Unter anderem sollte das Jubiläum im September 2022 mit dem Tag der Vereine in der Eberner Altstadt begangen werden. Dieses Event fiel leider im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser – die Verantwortlichen entschieden sich aufgrund des anhaltenden Regens kurzfristig für die Absage und verschoben den Tag der Vereine in das Jahr 2023.

Er wird nun am Sonntag, 21. Mai 2023 von 11 bis 17 Uhr stattfinden. Auf diesen Tag fällt auch der Blaulichttag der Blaulichtorganisationen sowie das Wolzngartenfest des Eberner Bürgervereins. Kurzerhand haben sich alle Verantwortlichen an einen Tisch gesetzt und beschlossen, aus diesen drei Veranstaltungen eine große werden zu lassen. So erstreckt sich der Tag der Vereine, der zum sechsten Mal stattfindet, vom Feuerwehrhaus der Eberner Wehr über Klein-Nürnberg hin bis zum Grauturm und Anlagenring. Den Auftakt bildet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Anschließend wird die Veranstaltung um 11 Uhr offiziell eröffnet und zu Weißwurstfrühstück mit musikalischer Umrahmung des Eberner Blasorchesters eingeladen.

„Der Tag der Vereine wird durch den Blaulichttag und das Wolzngartenfest noch aufgewertet. Ich bin mir sicher, dass es eine tolle und vielseitige Veranstaltung wird“ freut sich Walter Ullrich, der erste Vorsitzende des Kulturring Ebern. Wie er berichtet, haben sich rund 25 Vereine und Organisationen gemeldet, die mit Info-Ständen, Mitmach-Aktionen, Vorstellungen und Bühnenbeiträgen bei der Veranstaltung mitwirken. Neben den Blaulichtorganisationen BRK und Wasserwacht, Feuerwehr, Polizei, DLRG und THW werden auch wieder viele andere Vereine vertreten sein und über ihre Arbeit informieren. Zeitgleich lädt der Bürgerverein Ebern zum Wolzngartenfest in den gleichnamigen Garten an der Stadtmauer ein. „Das Wolzngartenfest ist für den Bürgerverein eigentlich das schönste Fest mit einem tollen Ambiente. Sicher wird es heuer im Rahmen des Tags der Vereine und des Blaulichttags eine andere Hausnummer werden, aber wir freuen uns darauf“, so Steffen Schanz vom Bürgerverein.

Die Verantwortlichen haben ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie ausgearbeitet. Der Eberner Bauhof stellt eine Vielzahl seiner Fahrzeuge aus. Bei der Polizei steht ein Hubschraubersimulator sowie ein Polizeimotorrad bereit, es gibt Vorführungen mit den Diensthunden und auch ein polizeiliches Einsatztraining. Das BRK wird eine Übung mit Flächensuchhunden der Hundestaffel vorführen – hier wird nach einer vermissten Person gesucht. Ebenfalls eine Attraktion der Blaulichtorganisationen wird um 15 Uhr die Vorführung der FFW Ebern mit dem BRK sein: Eine Person wird aus einem Fahrzeug gerettet. Natürlich stellen die Blaulichtorganisationen auch eine Vielzahl an Einsatzfahrzeugen und Geräten vor. „Wir freuen uns als Polizeiinspektion Ebern mit den ansässigen Vereinen so einen Festtag auszurichten. Es wird ein tolles Fest für Familien werden und wir freuen uns natürlich auch darauf, mit den Helfenden der anderen Blaulichtorganisationen und Vereine ins Gespräch zu kommen“, so Polizeihauptkommissar Thomas Schlachter, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Ebern.

Neben den „Blaulichtern“ sorgen auch die anderen Mitgliedsvereine des Kulturrings für tolle Attraktionen. Etwa die Musikschule mit einem Auftritt auf der Bühne, ebenso wie die „Minis 1“ des OGV Heubach oder die Ballettgruppe des TV Ebern. Unter anderem stellt der AC Ebern Rennfahrzeuge aus, bei der TV Ebern Handballabteilung kann man sich im Dosenwerfen probieren, es werden Probefahrten mit der Senioren-Rikscha angeboten oder die Gäste können beim Kegel-Sprint-Turnier der Kegelabteilung teilnehmen. Für die kleinsten Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Kulinarisch ist neben Weißwürsten, Bratwürsten, Steaks, Langos sowie Kaffee und Kuchen einiges geboten.

Es gibt auch wieder ein großes Quiz, bei dem es Gutscheine der Tourismus- und Werbegemeinschaft in Höhe von 20, 30 oder 50 Euro zu gewinnen gibt. Die Rätselbögen liegen an den Ständen aus, die Antworten auf die Rätselfragen können an den jeweiligen Ständen herausgefunden werden. Abgabeschluss der ausgefüllten Rätselbögen ist dann am 21.05.23 um 16 Uhr beim Stand des Eberner Kulturrings. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt um 17 Uhr auf der Bühne.

In den zurückliegenden Jahren bildete der Tag der Vereine Jahren immer einen Höhepunkt im Vereinsleben der Stadt Ebern. Die Veranstalter freuen sich darauf, den Tag der Vereine in diesem Jahr auf etwas andere Art und Weise und in größerem Rahmen veranstalten zu können. Auf der Website des Kulturrings unter www.kulturring-ebern.de gibt es das vollständige Programm mit Uhrzeiten sowie nähere Informationen.

 

Info-Kasten:

Das oben genannte Festgelände wird am 21.05.23 für die Dauer der Veranstaltung für den Verkehr gesperrt sein. Die Zufahrt zur Aral-Tankstelle ist von der B 279 möglich. Die Besucher werden gebeten, die öffentlichen Parkplätze in Ebern zu nutzen: Parkplatz am Bahnhof, an der Eiswiese, an der Realschule, an der Mittelschule oder bei der Firma Valeo. Für diejenigen, die mit der Bahn anreisen, ist das Festgelände in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

 

Text und Fotos: Janina Reuter-Schad

 

Bildunterschrift

Bild: Zusammen mit dem Organisationsteam haben Steffen Schanz vom Bürgerverein, Walter Ullrich, der erste Vorsitzende des Kulturring Ebern sowie Polizeihauptkommissar Thomas Schlachter, der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Ebern, das Konzept und Programm zur großen Veranstaltung erarbeitet.

Ebern Aktuell
Winterleite 1, 96184 Rentweinsdorf
Telefon: 09531/941194, Email: info@agentas.de
 Ebern Aktuell auf facebook  /  IMPRESSUM

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen